Home
Schriftgröße
Menu
Home
Neuigkeiten
Nichtraucherschutz
Informationen
Zeitschrift Nichtraucher-Info
Links
Mitglied werden
Sitemap
Impressum und Kontakt
Bayern: Rauchverbote ohne Ausnahmen in Gaststätten und Festzelten Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Ernst-Günther Krause   
Samstag, 27. Oktober 2007

Die Landtagsfraktion der mit Zweidrittel-Mehrheit regierenden CSU hat am 24. Oktober 2007 mit großer Mehrheit (nur fünf der anwesenden Abgeordneten stimmten dagegen) beschlossen, in Gaststätten keine Raucherräume zuzulassen. Bei der Schlussabstimmung im Landtagsplenum ist nun mit fast einhelliger Zustimmung zu rechnen, da die Oppositionsparteien SPD und Grüne völlig rauchfreie Gaststätten und Festzelte bereits von Anfang an verlangt hatten.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 27. Oktober 2007 )
weiter …
 
6,4 Prozent Umsatzminus vor Rauchverbot in Gaststätten Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Ernst-Günther Krause   
Donnerstag, 13. September 2007

Im Juli 2007, im letzten Monat vor dem Inkrafttreten der Rauchverbote in den drei Bundesländern Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen, ist bzw. war die Lage des Gaststättengewerbes desaströs. Gegenüber dem Vorjahresmonat nahm der Umsatz nach heute veröffentlichten Erhebungen des Statistischen Bundesamtes um nominal 3,7 % und real um 6,4 % ab.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 13. September 2007 )
weiter …
 
Flickenteppich "Nichtraucherschutz" wird ausgelegt Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Ernst-Günther Krause   
Donnerstag, 2. August 2007

Mit dem Inkrafttreten der Gesetze zum Schutz vor den Gesundheitsgefahren des Passivrauchens in Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen hat die schrittweise Auslegung eines Flickenteppichs begonnen. Zwar verbessern alle Gesetze den Nichtraucherschutz deutlich, doch strotzen sie auch von Unterschieden.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 4. Januar 2008 )
weiter …
 
Kündigung wegen Passivrauchens rechtens Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Ernst-Günther Krause   
Donnerstag, 10. Mai 2007
Das Hessische Landessozialgericht hat in seiner am 8. Mai 2007 veröffentlichten Entscheidung vom 11. Oktober 2006 das Urteil des Sozialgerichts Gießen vom 13. Dezember 2004 aufgehoben und einem Arbeitnehmer, der seinen Arbeitsplatz wegen fortgesetzten Passivrauchens gekündigt hatte, Arbeitslosengeld ohne anschließende sechswöchige Sperrfrist zugesprochen (Aktenzeichen L 6 AL 24/05 ).
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 10. Mai 2007 )
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 136 - 139 von 139