Weltnichtrauchertag 31. Mai 2022

Nur wenige weit verbreitete Produkte wirken so schädlich wie Tabak: vom Anbau über die Fertigung
und den Vertrieb bis hin zum Konsum und dem hochgiftigen Abfall. Deshalb will die Weltgesundheits-organisation (WHO) den diesjährigen Weltnichtrauchertag am 31. Mai schwerpunktmäßig dazu nutzen, das öffentliche Bewusstsein für die Umweltauswirkungen des gesamten Tabakkreislaufs zu schärfen.