Home arrow Zeitschrift Nichtraucher-Info arrow Nichtraucher-Info 2007 arrow Nichtraucher-Info Nr. 68 - IV/07
Menu
Home
Neuigkeiten
Nichtraucherschutz
Informationen
Zeitschrift Nichtraucher-Info
Links
Mitglied werden
Sitemap
Impressum und Kontakt
Schriftgröße wählen
Nichtraucher-Info Nr. 68 - IV/07 Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Ernst-Günther Krause   
Donnerstag, 4. Oktober 2007

Gaststättengewerbe im Monat vor den Rauchverboten:
6,4 Prozent Umsatzrückgang gegenüber Vorjahr

Image

Der Umsatz des Gaststättengewerbes lag im Juli 2007 um real 6,4 Prozent (nominal 3,7 Prozent) unter dem des Vorjahresmonats. Der starke Umsatzrückgang ist zum großen Teil auf die die höheren Umsätze im Jahr der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland zurückzuführen. Doch entscheidend für die Beurteilung der Lage des Gaststättengewerbes ist der Vergleich mit den anderen Bereichen des Gastgewerbes. Dabei ergibt sich, dass der Umsatz im Gaststättengewerbe nicht nur kontinuierlich abnimmt, sondern dies immer in einem Abstand von mindestens zwei Prozent zum Beherbergungsgewerbe. Während letzteres aber schon seit mehreren Jahren wieder Umsatzzuwächse verzeichnet, schwächelt das Gaststättengewerbe seit einem Jahrzehnt anhaltend.

Angesichts dieses Negativtrends wirken die Versuche einiger Gastronomen, mit Unterschriftensammlungen und Verfassungsbeschwerden die schon verabschiedeten oder 2008 in Kraft tretenden Gesetze zum Schutz vor den Gesundheitsgefahren des Passivrauchens zu kippen, sehr kopflos. Wer außer den Nichtrauchern verfügt über die Kaufkraft, die dem Gaststättengewerbe die Existenz sichern kann?

Seit 1997 erstmals ein chancenreicher Gesetzentwurf für ein Rauchverbot in Gaststätten in den Bundestag eingebracht wurde, hat sich die Einstellung des nichtrauchenden Teils der Bevölkerung grundlegend geändert. Statt auf die Bedürfnisse der Nichtraucher einzugehen, bevorzugte das Gaststättengewerbe weiterhin die Raucher und erntete deshalb, was es verdiente: einen bis heute fortwährenden Umsatzrückgang.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. März 2011 )